Beerencafe

Unser Besuch im Beerencafe

Beeren satt Hier gibt’s zwar keine Bären, aber dafür kann man hier Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren oder Brombeeren pflücken und natürlich essen, in Form von jeder Menge leckerer Kuchen, Shakes und Eis. Tipp: Das Beerencafe kostet keinen Eintritt, dafür darf man keine eigenen Speisen mitbringen. Wir haben uns an den Kuchen gehalten, aber die warmen Gerichte…

IMG-20170624-WA0025

Essen gehen mit Kindern – Den Haag

Während unseres Kurztrips nach Den Haag waren wir natürlich auch zwischendurch etwas essen. Wie fast immer hab ich mich auch hier im Vorfeld informiert wo man mit Kindern in Den Haag gut essen gehen kann, die Ausbeute war mehr als mau. Eine Empfehlung für ein kinderfreundliches Pfannkuchenrestaurant am Malieveld hatte ich mir für unsere Mittagspause…

Hafen von Scheveningen

Der Hafen von Scheveningen

Eher zufällig haben wir entdeckt, dass Scheveningen nicht nur aus der Promenade und dem langen Sandstrand besteht, nein ein Stück weiter auf der Höhe des Leuchtturms versteckt sich ein hübscher kleiner Hafen. Familiencafe: Oma Toos Eigentlich waren wir nur auf der Suche nach einem Cafe, Oma Toos Laut unserer Info ein kinderfreundliches Cafe, mal sehen…

Blogparade „Urlaub dahoam“!

Auch wenn ich mittlerweile seit unfassbaren 9 Jahren nicht mehr in München wohne ist für mich München immer noch wie “dahoam”. Ich nutze jede Gelegenheit meiner alten Heimat einen Besuch abzustatten, Freunde zu besuchen und München zu genießen Jedes Mal wie nach Hause kommen und gleichzeitig wie Urlaub. Für die Blogparade von muenchen.de würde ich…

Der Pier von Scheveningen

Unser Strandausflug nach Scheveningen

Bei unserem langen Wochenende in Den Haag hatten wir solches Glück mit dem Wetter, dass auch ein Ausflug an den Strand von Scheveningen nicht fehlen durfte, aber auch bei wolkigem Himmel lohnt sich ein Abstecher in das Küstenstädtchen. Parken und Autostaus an sonnigen Wochenenden ist in den Niederlanden ja so eine Sache, wenn halb NRW an…

Willemstad in den Niederlanden

Nach Holland verschlägt es mich ja durch Freunde und Familie ziemlich häufig, aber irgendwie war ich selten so begeistert wie dieses Wochenende. Wir waren in Willemstad, wie Willemstad? War das nicht irgendwo in der Karibik, richtig vor einigen Monaten waren wir in Willemstad auf Curacao. Aber heute geht’s um die kleine Namensschwester in den Niederlanden.…

IMG-20170514-WA0055

Erlebnisbauernhof mit Escape room

Bei unseren Wochenenden mit 13 Erwachsenen und 7 Kindern ist es immer eine Herausforderung Aktivitäten zu finden, von denen alle etwas haben. Vor allem die, ohne Nachwuchs haben es manchmal schwer. Diesmal ist es richtig gut gelungen und zwar auf dem Erlebnisbauernhof het Dommeltje. Het Dommeltje Auf den ersten Blick ein Kinderparadies, Kälbchen streicheln, Kühe füttern,…

IMG-20170421-WA0011

Sea life Königswinter

Durch den Drachenfels ist Königswinter der ideale Ausflugsziel für einen warmen sonnigen Tag. Dass sich Königswinter auch bei Regen lohnt haben wir in den Osterferien rausgefunden. Auf der Suche nach einer spannenden Indoor Aktivität sind wir mit unserer Kleinen im Sea life gelandet. An einem Ferientag mit Regen waren wir natürlich nicht die einzigen, die auf…

IMG-20170323-WA0007

Wo wir in Curacao gegessen haben / Our food experience in Curacao

Für mich gehört es zum Urlaub dazu lokal essen zu gehen. Da wir uns in diesem Urlaub für eine Unterkunft mit Küche entschieden haben, wurde diesmal auch ganz banal im Supermarkt eingkauft und gekocht. Essen gehen Essen gehen in Curacao kann günstig sein, meist bezahlt man aber holländische Preise, also ein Stück teurer als in…

DSC00754

Idyllisch charmantes England

Wer das echte England erleben will, sollte auf keinen Fall nur nach London oder in eines der bekannten und bei Touristen beliebten Seebädern fahren, sondern abseits vom Trubel eines der vielen englischen Dörfchen besuchen. Ob wie wir in St Ives in der Nähe von Cambridge, oder irgendwo anders, ganz egal. Hier gibt’s zwar keine großen Attraktionen, sondern…