Zauberhaftes Toverland/ Magical Toverland

Toveren heißt auf Deutsch zaubern und es ist hier wirklich zauberhaft. Kinder dürfen im Zauberhaus sogar selber zaubern “Bami Salami- Simsalabim”, ein großer Spaß für die 3-5 Jährigen, die wir dabei hatten. Eigentlich gibt es hier für jede Altersgruppe etwas zu erleben mit unserer kleinen Maus waren wir hier das ersten Mal auf einem Karusell, fand sie super. Wir selbst sind die Motorrad-Achterbahn FullSizeRender (4)gefahren, nichts für schwache Nerven, aber Adrenalin pur. Die Wildwasserbahn, die gigantische Holzachterbahn und der Hochseilgarten ist eher etwas für alle größeren Kinder. Auch wenn das Wetter nicht ganz so toll ist, ist es mit den eher kleineren Kindern trotzdem lohnenswert, da es 3 große Hallen gibt, wo man sich alleine stundenlang aufhalten kann. Gerade unsere 5-Jährige war von der Kinderachterbahn innen nicht mehr wegzubekommen. Für alle Kletterfans gibt es drinnen auch noch einen riesigen Kletterspielplatz. Wer Hunger bekommt kann sich hier natürlich “frietjes” holen. Persönlich bin ich ja nicht wirklich ein Fan von diesen Shows wo singende Tiere auf einer Bühne herumtanzen, aber ich befürchte an sowas muss ich mich gewöhnen, denn alle Kinder waren begeistert. Der Eintrittspreis ist natürlich nicht gerade billig, aber immer noch günstiger als so manch anderer Freizeitpark.

Tipp: Schwangere zahlen weniger und der Park ist nur unter der Woche mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Toveren means magic and it is really magical here. Children may play magician themselves “Bami Salami Simsalabim”, great fun for the 3-5 year olds, we had  with us. Actually, there is something for every age to experience. Our little one was the first time on a carousel, she found it very exciting. We rode the motorbike rollercoaster ourselves – pure adrenalin. The whitewater course, the gigantic wooden roller coaster and the high ropes course is something for all older children. Even if the weather is not so great, it is still worthwhile, because there are 3 large halls, where you can stay for hours. Especially our 5-year-old could not get enough from the children’s roller coaster inside. For all climbing enthusiasts there is also a huge indoor climbing playground. If you are hungry you can get “frietjes” here, of course. Personally, I’m not a big fan of these shows where singing animals dancing around on a stage, but I’m afraid I have to get used to it as all the kids loved it. The entrance fee is of course not cheap, but still cheaper than many other amusement parks.

Tip: Pregnant women pay less and the park is only accessible by public transport during the week.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *