Toddgo – Mieten statt mitnehmen / Rent it instead of taking it

Heute würde ich euch gerne eine Seite vorstellen, auf die ich durch den Blog frommunichwithlove aufmerksam geworden bin. Eine andere Mama hat, wie so oft, in der Elternzeit angefangen zu bloggen famfama.de und hat sich später mit toddgo.com toddgo_logoselbstständig gemacht. Ihre Idee, Autositze, Buggys, Kinderfahrräder oder Fahrradanhänger und vieles mehr an Familien zu vermieten, die in München Urlaub machen. Super Idee finde ich, ich wünschte ich hätte von dieser Seite schon vor einigen Monaten gewusst, als ich zweimal alleine mit meiner Kleinen vollbepackt nach München geflogen bin. Einmal mit ihr in der Trage und einmal mit Buggy, jedes Mal ohne Babyschale, die ich mir dann mühsam bei Freunden von Freunden ausgeliehen habe, meine Eltern abholen mussten und mit an den Flughafen gebracht haben, etwas umständlich aber alleine mit Baby unterwegs und auf öffentliche toddgo_kinderwagenverleihVerkehrsmittel angewiesen fast nicht wirklich anders machbar. Mit der Babyschale ginge es notfalls ja noch, wenn man einen Adapter für den Buggy benutzt, aber spätestens beim toddgo_kinderartikelverleihAutokindersitz wird es noch schwieriger, den mitzunehmen wenn man alleine mit Kind auf Reisen geht fast unmöglich. Wenn ich das nächste Mal alleine nach München fliege oder mit dem Zug fahre werde ich auf jeden Fall auf toddgo zurückgreifen vor allem weil einem die geliehenen Sachen direkt an den Flughafen oder den Bahnhof gebracht werden. Natürlich nicht nur für Alleinreisende interessant, sondern auch für alle Eltern die selbst bei einen kurzen Städtetrip das Gefühl haben das Auto ist so voll, als würde man spontan auswandern und der Gedanke „das nächste Auto wird auf jeden Fall ein Kleinbus“ nahelegt. Falls jemand noch von anderen Städten weiß, wo so ein Service existiert…gerne Bescheid sagen!

Today I would like to present you a website which I got to know via the blog frommunichwithlove. As “usually” a mum started to write a blog  famfama.de during her parental leave and later one she invented toddgo.com. Her idea, to rent car seats, strollers, children’s bicycles or bicycle trailers and more to families who spend their vacation in Munich. What a great idea, I wish I would have known about this website a few months ago when I flew twice alone to Munich with my little one, totally packed. Once with her in the carrier and once with the buggy, every time without a baby seat, which I had to borrow from friends of friends, my parents had to pick up and had to bring to the airport, a bit awkward but alone with a baby and dependent on public transport almost impossible otherwise. With the infant carrier it might still possible, if you use an adapter for the buggy, but later on with a big car seat, even harder to take. When I fly on my own next time to Munich or take the train I will definitely rent some items as they are even brought directly to the airport or the train station. Of course this service is not only interesting for people who travel alone with a kid , but also for all parents, who have the feeling their car is so full that it almost breaks apart even when they only plan a short trip and the thought “the next car is definitely a minibus” crosses their mind. If anyone knows other cities, where such a service exists … let everyone know!

5 thoughts on “Toddgo – Mieten statt mitnehmen / Rent it instead of taking it

  1. My partner and I absolutely love your blog and find the
    majority of your post’s to be just what I’m looking for. can you offer guest writers to write content available for
    you? I wouldn’t mind publishing a post or elaborating on a lot of
    the subjects you write in relation to here. Again, awesome site!

  2. An intriguing discussion may be worth comment. In my opinion that you ought
    to write more about this topic, it may not become a
    taboo matter but generally folks don’t talk about these subjects.
    To the next! All of the best!!

  3. Can I simply just say what a relief to uncover a
    person that genuinely knows what they are discussing on the net.

    You certainly understand how to bring a problem to light and make it important.
    More people have to look at this and understand this side of the story.

    I can’t believe you’re not more popular since you surely possess the gift.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *