Strandresort Markgrafenheide


Unser Plan: Urlaub an der deutschen Ostsee umd zwar Anfang September. Da man sich zu dieser Jahreszeit nicht unbedingt darauf verlassen kann, dass das Wetter schön ist wollten wir nicht nur ein Minizimmer in einer Ferienunterkunft sondern etwas wo wir zumindest 2 Räume zur Verfügung haben, damit der Abend auch nicht schon um 19 Uhr vorbei ist wenn unsere Kleine hoffentlich friedlich in Ihrem Zelt schläft. Idealerweise auch noch mit kleiner Küche, in Strandnähe und vielleicht ein Hallenbad für Regentage. Ich weiß viele Wünsche, aber ich bin fündig geworden im Strandresort Markgrafenheide.

Die Fahrt zum Strandresort Markgrafenheide

Um die morgendliche rush hour am Montagmorgen in Köln zu umgehen, sind wir um 4 Uhr aufgestanden und um 45 min später ging es los. Wie üblich an solchen Tagen war die Nacht auch nicht so der Hit – Schnupfenalarm. Bis 7 Uhr alles prima, Kind am schlafen und kein Verkehr. Danach wurde es ungemütlich. 3 mal Stau, dazu ein erster Kleidungswechsel wegen naßem Schlafanzug und Schlafsack. Kurze Zeit später hat sich unsere Kleine dann noch volle Kanne ins Auto übergeben. Nochmal komplett umgezogen und Autositz geputzt. Zum Glück hab ich ja immer ausreichend Ersatzklamotten dabei. Der Rest der Fahrt war etwas müffelig. Letztendlich haben wir 2 Stunden länger gebraucht als geplant, hätten wir auch ausschlafen können, Im Resort angekommen durften wir zum Glück direkt in unser Appartment und mussten nicht bis zur eigentlichen check-in Zeit um 16 Uhr warten.

Strandresort Markgrafenheide

Das Resort hat eine ziemlich perfekte Lage, sowohl in der Nähe von Rostock für ein bisschen Städtefeeling und in der Nähe der Rostocker Heide für Ausflüge in die Natur. Wir hatten uns ein 2-Raum Apartment ausgesucht. Gegen zusätzliche Bezahlung könnte man ein Babybett, Hochstuhl und verschiedenste Babyartikel, wie einen Töpfchen dazu buchen. Da wir ausnahmsweise mal mit Auto unterwegs waren konnten wir alles nötige selber mitnehmen. Prinzipiell finde ich es schon mal gut, dass man diese Sachen hier bekommen kann, wäre aber natürlich toll, wenn es im nicht gerade günstigen Preis schon inbegriffen wäre. Zusätzlich hatten wir noch das Frühstücksbuffet gebucht. Abendessen könnte man auch dazu buchen, wollten wir aber spontan entscheiden. dsc02868 dsc02870 dsc02871 dsc02873Das Apartment war sehr schön und modern eingerichtet. Offene Küche mit Wohnbereich, extra Schlafzimmer, Terrasse und großzügigem schicken Bad. Ich hatte irgendwo gelesen, dass die Küche diesen Namen eigentlich nicht verdient, weil nichts vorhanden ist, kann ich nicht bestätigen. Kühlschrank, Mikrowelle, 2 Herdplatten, Wasserkocher, Toaster, Spülmaschine und Geschirr. Das einzige was fehlt ist ein Backofen, aber meiner Meinung nach völlig ausreichend. Neben Spülmaschinentabs und Spülbürste sind auch Handtücher und Bettwäsche vorhanden, ist ja nicht immer in Ferienapartments der Fall. Sogar Steckdosensicherung ist vorhanden. Kleine Aufmerksamkeiten, wie eine Gute-Nacht Geschichte im Schlafzimmer und ein toller Abenteuerspielplatz mit Turm und Fischkutter dsc03032 dsc03031runden unseren ersten super Eindruck ab. Neben dem Spielplatz wohnen auch noch ein paar Ziegen und Kaninchen zum streicheln und füttern. Da unser Anreisetag der schlechteste Tag der Woche werden sollte, haben wir gleich das Hallenbad getestet. Es gibt eine Tages- oder 2 Stundenkarte. Dadurch, dass das Strandresort Marktgrafenheide äußerst familienfreundlich auftritt sind wir irgendwie davon ausgegangen, dass es einen Baby pool geben wird, aber nein nur ein Becken zum schwimmen. dsc02875Etwas schade, aber wir waren zeitweilig die einzigen und hatten trotzdem mit unserer Kleinen eine Menge Spaß. Unseren ersten Abendessentest das fußläufig entfernte Restaurant Utspann. Abgesehen davon waren wir im Hotel Goedewind und in der blauen Boje direkt am Strand essen. Einmal haben wir uns auch eine Pizza aus dem Strandresort eignen Restaurant Nautica kommen lassen. Frühstück hatten wir ja dazu gebucht,es  war abwechslungsreich und vielfältig. Bei den Schalen im Eiersalat muss man halt ein Auge zudrücken. Familien hatten die Möglichkeit in einem extra Raum mit Spieleckedsc02884 dsc02882 zu frühstücken und für die Kinder gab es ein spezielles Kinderbuffet. Neben Wickeltisch und Hochstühle findet ihr hier ebenfalls eine Mikrowelle um Babygläschen aufzuwärmen.

Tipp: Hunde sind hier generell erlaubt.

Tipp: Mückenschutz auf keinen Fall vergessen.

 

Our plan: Holiday at the German Ostsee early in September. As you can not be sure that the weather will be nice, we decided to go not for one little room in a rental house but for something where we have at least 2 rooms. Thus, the evening does not already end at 7pm when our little one is hopefully sleeping peacefully in her tent. Ideally an apartment even with a small kitchen, close to the beach and maybe an indoor pool for rainy days. I know many wishes, but I was able to find it in the beach resort Markgrafenheide.

The drive to the beach resort Markgrafenheide

To avoid the monday morning rush hour in Cologne, we got up at 4am and 45 minutes we took off. As usual on such days, the night was not exactly the best – running nose alarm. Up to 7am everything was fine, our little one sleeping and no traffic. Thereafter, it got uncomfortable. 3 times traffic jam, a first change of clothes because of a wet pajama and a sleeping bag. A short time later, our little one vomited in the car. Again a complete change of clothes and I tried to cleaned the car seat on a parking stop, great. Luckily I always take enough spare clothes. The rest of the ride was a bit niffy. Ultimately, it took us 2 hours longer than planned, we could have also slept out. At the resort we were fortunate to get in our apartment directly and did not had to wait until the actual check-in time at 4pm.

Beach resort Markgrafenheide

The resort is perfectly located, near Rostock for a some city feeling and near the Rostocker Heide for outdoor activities. We had chosen a 2-room apartment. For an additional payment you can borrow a cot, high chair and various baby items such as a potty. As we were for once traveling by car, we were able to take all necessary things ourselves. In principle, I think it’s good that you can get these things here, but it would be even better if it was already included as the resort is quite pricy. In addition, we had booked the breakfast buffet.You could also book dinner, but we wanted to decide this spontaneously. The apartment was very nice and modern furnished. Open kitchen with living area, separate bedroom, a terrace and a spacious bathroom. I’ve read somewhere that the kitchen does not deserve the name kitchen, because there is  hardly anything there. I can not confirm this. Refrigerator, microwave, 2 hotplates, kettle, toaster, dishwasher and utensils. The only thing which is missing is an oven, but still perfectly adequate. Besides dishwasher tablets and a washing up brush, towels and linens are provided, not always provided in holiday apartments. A great adventure playground with a tower and a fishermen ship complete our first great impression. Next to the playground a few goats and rabbits are living waiting to be fed and petted by the kids. Since our arrival should be the worst day of the week, we immediately tested the indoor pool. There is a day or a 2 hours card. The fact that the beach resort Markgrafenheide is occurring as extremely family friendly we assumed that there will be a baby pool, but no, just a pool for swimming. A bit of a shame, but we were the only one temporarily and we had a lot of fun with our little one. Our first dinner test the restaurant Utspann. Apart from that we had dinner at the hotel Goedewind in the blaue Boje on the beach. Once we got a pizza from the beach resort restaurant Nautica. Breakfast was included, it was yummy and diverse. Families had the opportunity to have breakfast in a separate room with a toys and for the children there was a special children’s buffet. Besides changing tables and high chairs also a microwave to warm up baby food. can be found here

Tip: Dogs are allowed in general.

Tip: Don’t forget to bring mosquito repellent.

One thought on “Strandresort Markgrafenheide

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *